webpool: agenturfff 
fff

 

FFF-Artikel

Hier finden Sie Artikel zum Thema Film, Funk und Fernsehen. Natürlich können Sie im eingeloggten Zustand eigene Artikel zum Thema eintragen. Ihr Artikel muss nur noch von der fff.studio.de-Redaktion freigeschaltet werden, damit er für alle sichtbar ist

Albert Heiser 

  • 25.09.2000

Film- und TV Training

Training für Effizienz und Kreativität bei Werbefilmen

Creative Game Film- und TV Training

Training für Effizienz und Kreativität bei Werbefilm-produktionen. Aus der Praxis, von Profis für Profis: Ein intensives zweieinhalbtägiges Training in Berlin vermittelt Praxis-Know-how und fördert das Ver-ständnis für die Konzeption, die Produktion und die Rezeption von Werbefilmen.

Creative Game Film- und TV Training

Training für Effizienz und Kreativität bei Werbefilm-produktionen. Aus der Praxis, von Profis für Profis: Ein intensives zweieinhalbtägiges Training in Berlin vermittelt Praxis-Know-how und fördert das Ver-ständnis für die Konzeption, die Produktion und die Rezeption von Werbefilmen.

Moderiert und veranstaltet wird das Training von Albert Heiser, Dozent an der Hochschule der Künste für Werbefilmkonzeption und filmschaffender Kreativer mit Agenturerfahrungen bei O&M, S&S und Dorland/Grey.

Das Creative Game Film- und TV Training ist für Kreative, Berater, Producer und Auftraggeber gleichermaßen. Mit vielen Beispielen geben Konzeptioner, Regisseure, Freelance-Producer und Auftraggeber Einblicke in die Ziele ihrer Arbeit und in die Entscheidungsfindungen.

Beantwortet werden Fragen wie zum Beispiel: Welche Aufgabe soll der Film erfüllen? Wo wird er einge-setzt? Wie schreibt man Filme? Wann ist eine Idee gut? Wie wird über Filme entschieden? Was ist aus-schlaggebend bei der Auswahl von Regisseur und Produktion? Wie wird ein Film kalkuliert, und wie gibt man ihn in Auftrag? Wo sind die Schnittstellen zwischen Autor, der FFF Abteilung, Produzent, Film-musiker, Regisseur und Auftraggeber? Was passiert beim Filmdreh? Was darf man vom ersten Rohschnitt und nach der Post-Production erwarten, und welchen Film hält man am Ende des Tages in Händen?

Die Kursgebühr beträgt 1.200,--DM pro Person.

Zwei Termine stehen zur Auswahl:
26.10.2000 - 28.10.2000 in Berlin-Mitte
9.11.2000 - 11.11.2000 in Berlin-Mitte

Kontakt:
Creative Game, Albert Heiser, Glauberstraße 7, 12209 Berlin, Tel.: 030 – 715 01 01, Fax: 030 - 715 81 446

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2017 webpool