webpool: agenturfff 
fff

 

Lexikon

Kaum eine Branche erfindet derart schnell immer neue Fachbegriffe. Hier ist die Gelegenheit, deren genaue Bedeutung zu erfahren. Sie können nicht nur nach etlichen Begriffen aus der gesamten Werbebranche suchen. Vielmehr können Sie Ihr Wissen weitergeben, indem Sie selbst einen Lexikoneintrag verfassen.

bpvie 

  • 15.11.2004 12:47

Logo

Die meisten sehen darin ein Bild, eine Grafik. Aber gerade das ist es nicht.
Das reine Bildzeichen selbst ist ein Signet.
Das Wort Logo kommt aus dem griechischen und bedeutet in etwa
"sinnvolles Wort". Wir verstehen darunter eine Zeichengruppe, wie
Wortzeichen, Buchstabenzeichen, Zahlzeichen oder kombinierte Zeichen.
Signets sind ebenfalls Zeichengruppen nur mit dem Unterschied, dass sie
außerdem noch die Bildzeichen beinhalten.
Einfache Definition:
Ein Logo ist ein Symbol bzw. Firmenzeichen bestehend aus Alphazeichen
oder numerischen Zeichen oder deren Kombination. Hauptbestandteile im Logo sind Firmenname und Tätigkeitsbeschreibung. Das Bildzeichen ist
nur ein Zusatzelement, das in das Logo eingebunden werden kann.

Quelle: Redaktion Sächsischer Bildungsserver

Suchen nach:Corporate Design, Firmenpräsentation, Firmieren,

 
99198

Dieses Lexikon ist von Mitgliedern für Mitglieder. Um das Lexikon selbst zu erweitern, loggen Sie sich bitte ein!

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2019 webpool