webpool: agenturfff 
fff

 

Lexikon

Kaum eine Branche erfindet derart schnell immer neue Fachbegriffe. Hier ist die Gelegenheit, deren genaue Bedeutung zu erfahren. Sie können nicht nur nach etlichen Begriffen aus der gesamten Werbebranche suchen. Vielmehr können Sie Ihr Wissen weitergeben, indem Sie selbst einen Lexikoneintrag verfassen.

rusche 

  • 18.05.2001 14:43

SternDieser Eintrag wurde redaktionell geprüft

MIDI-Musik

MIDI = Musical Instrument Digital Interface.
MIDI-Dateien sind keine Tonkonserven im herkömmlichen Sinn. Sie enthalten keine Audiosignale, sondern nur sogenannte MIDI-Befehle. Dies sind, einfach ausgedrückt, Informationen, wann, wie lange und mit welchem Instrument eine bestimmte Note gespielt werden soll. Diese Befehle werden von einem Synthesizer (im PC auf der Soundkarte enthalten) in hörbare Töne umgesetzt. MIDI-Dateien sind sehr klein, die Qualität der Musikwiedergabe hängt jedoch stark vom verwendeten Synthesizer ab. MIDI-Musik klingt oft unnatürlich und "computerisch". MIDI-Beispiel (Entsprechendes Browser-PlugIn notwendig).

Dieses Lexikon ist von Mitgliedern für Mitglieder. Um das Lexikon selbst zu erweitern, loggen Sie sich bitte ein!

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2019 webpool