webpool: agenturfff 
fff

 

Lexikon

Kaum eine Branche erfindet derart schnell immer neue Fachbegriffe. Hier ist die Gelegenheit, deren genaue Bedeutung zu erfahren. Sie können nicht nur nach etlichen Begriffen aus der gesamten Werbebranche suchen. Vielmehr können Sie Ihr Wissen weitergeben, indem Sie selbst einen Lexikoneintrag verfassen.

Guenter 

  • 06.07.2005 14:40

Haftnotizen

Von Gelber Gefahr und Zettelwirtschaft, zum Organisations- und Kommunikationsmittel.

Geliebt von den Anhängern der Zettelwirtschaft und der Chaostheorie, belächelt und verachtet von den Ordentlichen. So in etwa erlebte man vor ca. 25 Jahren den Start des kleinen gelben Zettelchens, der zwar nicht klebte, wie ein Aufkleber, aber immerhin nicht Fliegen ging, wie ein loser Zettel und bequemer war, als der Einsatz von Tacker, Büroklammer oder Klebestreifen.

Mittlerweile findet man den Zettel auf Orga-Tafeln in der Fertigung und in der Planung in Groß- und Kleinorganisationen. Seine Nützlichkeit ist akzeptiert und seit es ihn in vielen Farben gibt, ordnet, signalisiert und sichert er den Betrieb in vielen Betrieben.

Als wenn das nicht genug wäre, setzten die mittlerweile gewachsene Herstellerschar noch einen drauf und entwickelte zahllose sinn- und/ oder reizvolle Formen (www.haftnotizen.biz). Und da heutzutage bei bedruckten Einzelblättern auch der Sponsor einen guten Platz hat, wird der Einsatz der beliebten (Aufmerksamkeits-) Erreger für den Anwender immer kostengünstiger.

*)Neben dem generellen hohen Qualitätsanspruch an die Fertigung von Standard-Haftnotizprodukten (u.a. C+A, CDU, 3 M, Samson), haben über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Sonderformen das Unternehmen und das Herstellungsprogramm von KS (0211 3015979) geprägt.

Quelle: KS Service für Werbung GmbH *)

Suchen nach:Klebezettel,

Günter Andersson
freier Kommunikationsberater
de 40878 Ratingen

Dieses Lexikon ist von Mitgliedern für Mitglieder. Um das Lexikon selbst zu erweitern, loggen Sie sich bitte ein!

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2020 webpool