webpool: agenturfff 
fff

 

Pressemitteilungen

rusche 

  • 05.12.2000

EPSILON MOTION PICTURES :

EPSILON MOTION PICTURES uebernimmt europaeische Rechte an FRANCHISE PICTURES-Produktionen

München/Los Angeles (ots) - Epsilon Motion Pictures (Emotion), ein Gemeinschaftsunternehmen von KirchMedia und der italienischen Mediaset, übernimmt die kontinental-europäischen Rechte an Produktionen des US-Studios Franchise Pictures.

Beide Unternehmen teilten am Samstag in München und Los Angeles mit, Emotion werde über die KirchMedia-Tochter Beta Film GmbH zunächst drei Franchise-Kinofilme in Europa (ohne Großbritannien) und den GUS-Staaten vertreiben. Verhandlungen über weitere Filme liefen. Über den finanziellen Umfang der Abmachung wurde Stillschweigen vereinbart.

Elie Samaha, Geschäftsführer von Franchise Pictures: "Wir freuen uns, mit einem so renommierten Unternehmen zusammenzuarbeiten und damit Geschäftsverbindungen zum führenden Filmrechtehändler Europas aufzunehmen."

Jan Mojto, Programmgeschäftsführer der KirchMedia: " Die Kooperation mit Franchise Pictures ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg, unsere Verbindungen mit amerikanischen Produktionsfirmen auszubauen und unser Repertoire an qualitativ hochwertigen Kinofilmen
zu erweitern."

Das Vertragspaket umfasst "City By The Sea" von Michael Caton Jones mit Robert de Niro und Frances Mc Dormand in den Hauptrollen. Der Film wird seit Mitte November in New York gedreht. Ebenfalls zum Abkommen gehören die Titel "Ecks vs. Sever" mit Antonio Banderas
unter Regie des Thailänders Kaos. Produziert wird der Film von Chris Lee. "Zigzag" ist das Regiedebut des Drehbuchautors David Goyer, mit Wesley Snipes, John Lagizamo und Natasha Leone.

Epsilon, 1999 von Mediaset (Italien) und KirchMedia (Deutschland) gegründet, vereint die Erfahrung in Produktion, Vertrieb und Vermarktung von nationalen und internationalen Fernseh- und Kinoformaten beider Unternehmen. Ziel der beiden Epsilon-Töchter
Emotion (Kino) und Evision (Fernsehen) ist der langfristige Aufbau eines umfassenden internationalen Rechte-Portfolios. Weitere US-Partner von Emotion sind New Regency Productions, Spyglass Entertainment, Robert Redfords Wildwood Enterprises und Hyde Park Entertainment.
Franchise Pictures zählt zu den führenden unabhängigen US-Filmproduktions- und Vertriebsgesellschaften. Das Unternehmen hält ausländische Rechte seiner Filme und übernimmt Verleih, Marketing und Auslieferung. In zahlreichen Ländern arbeitet Franchise mit internationalen Vertriebspartnern zusammen. Mit dem US-Studio Warner Brothers, das innerhalb der USA den Verleih von Franchise-Filmen innehat, sind für 2001 sieben große Produktionen geplant. Darüber hinaus sollen weitere Filme im Verleih der Universal Pictures erscheinen.

Originaltext: KirchMedia GmbH & Co KGaA

Für weitere Informationen:
KirchMedia GmbH & Co KGaA
Pressestelle Programm
Dorothee Stoewahse, Silvia Fernández
Tel.: 089/9956-2422; 2380
Mobil: 0170/63 84 627
Fax: 089/9956-2640
E-mail: pr_programm@KirchGruppe.de

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2020 webpool