webpool: agenturfff 
fff

 

Pressemitteilungen

rusche 

  • 04.01.2001

Endlich gute Nachricht aus der New Economy:

Hamburger Start-Up expandiert ohne Risikokapital!

Hamburg/New York (ots) - Der Internet-TV-Produzent interactive internet studios zeigt, daß die täglichen Hiobsbotschaften aus der "New Economy" nicht alle Unternehmen betreffen. iis produziert drei Monate nach Start bereits ohne Verluste und wird nach den Standorten
Hamburg und New York ein weiteres Studio in Frankfurt eröffnen.

"Vor allem der hohe Qualitätsanspruch an Produkte und Mitarbeiter", so Geschäftsführer Wolfgang Zehrt, "hat renommierte Kunden zur langfristigen Zusammenarbeit bewegt". Mit den Kunden Spiegel, Manager Magazin und einem weltweit führenden Online-Dienst hat iis ohne Risikokapital den Sprung zum qualitativen Marktführer geschafft. "Content-Produktion mit erfahrenen ARD-Korrespondenten ist zwar teurer, aber wenn man Inhalte im Internet ernst nimmt, kann man nicht mit Praktikanten arbeiten" betonte der iis-Gründer. Das "Bewegtbild" im Internet gehöre zu den inhaltlich und technisch anspruchvollsten Dienstleistungen - der Erfolg von iis beweise, daß sich auch bei Internet-Produkten langfristig nur hohe Qualität durchsetzen werde.

Originaltext: interactive internet studios

Pressekontakt:
Website: http://www.iis-tv.de
Kontakt: Geschäftsführer Wolfgang Zehrt zehrt@iis-tv.de
phone 0049 - 40 - 42 32 360
fax 0049 - 40 - 42911 232

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2020 webpool