webpool: agenturfff 
fff

 

Pressemitteilungen

Stephanie_Meyer 

  • 02.08.2000

Shocking Shorts Award geht in die zweite Runde

Einsendeschluss fuer 13TH STREET-Kurzfilmwettbewerb ist der 31. Januar 2001

München (ots) - Vor vier Wochen wurde er im Rahmen des Münchner Filmfests zum ersten Mal vergeben: der Shocking Shorts Award.

Der Kurzfilmpreis ging an Florian Henckel-Donnersmarck, der mit seinem vierminütigen Schwarzweiß-Streifen "Dobermann" die Jury überzeugte.Auf den Münchner HFF-Studenten wartet nun eine Regie-Hospitanz bei Universal in Hollywood.

Diese außergewöhnliche Chance, sich Know-how und Auslandserfahrung anzueignen, bietet sich nächstes Jahr wieder.Der Shocking Shorts Award geht in die zweite Runde. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2001.

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2020 webpool