webpool: agenturfff 
fff

 

Pressemitteilungen

rusche 

  • 18.10.2000

Dokufilm "The Great Dance"

Eine Koproduktion von KirchMedia, gewinnt Hauptpreis bei weltgroesstem Naturfilmfestival

München (ots) - Der Dokumentarfilm The Great Dance ist beim weltgrößten Festival für Naturfilme, Wildscreen 2000, als bester Film
mit dem "WWF Golden Panda Award" ausgezeichnet worden. In dem Film, der von KirchMedia koproduziert wurde, wird erstmals in dieser Form
die faszinierende Welt der Jäger in der südafrikanischen Steppe geschildert. Die Produktion erhielt ebenfalls den Publikumspreis
"Delegates´ Choice". Sie ist bereits in den USA und in Südafrika im Kino zu sehen.

Der 75 Minuten lange Kinofilm (TV-Fassung 53 Minuten) folgt einer Gruppe Eingeborener aus !Xo San auf der Jagd. Die jungen Männer
arbeiten wie Generationen ihrer Urahnen vor ihnen: Mit einem untrüglichen Instinkt und intimen Kenntnissen über das Verhalten
ihrer Beute spüren sie das Wild auf und treiben es vor sich her, bis Mensch oder Tier vor Erschöpfung zusammen brechen. "Wenn du ein Tier
verfolgst, musst du wie ein Tier werden", sagt !Nqate, einer der Jäger. "Jagd ist wie ein Tanz, weil dein Körper glücklich ist."

Die uralte, nur noch selten praktizierte Form der Hetzjagd wurde mit The Great Dance erstmals in einem Film dokumentiert. Mit an den
Tierkörpern befestigten Spezialkameras werden den Zuschauern einzigartige Bilder aus Sicht von Jägern und Gejagten geboten. The
Great Dance ist eine Produktion von Aardvark/Earthrise/Liquid Pictures/Off the Fence in Zusammenarbeit mit KirchMedia, e.tv und
Primedia Pictures.

Wildscreen ist eigenen Angaben zufolge das größte Festival für Naturfilme weltweit. An der Veranstaltung, die alle zwei Jahre im
britischen Bristol stattfindet, nehmen hunderte Produzenten, Verleiher und Filmschaffende teil. Das Festival wird veranstaltet von
"The Wildscreen Trust" und dem Worldwide Fund of Nature (WWF).

Originaltext: KirchMedia GmbH & Co KGaA
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen:
KirchMedia GmbH & Co KGaA
Pressestelle Programm
Dorothee Stoewahse
Tel. 089/9956-2422; 2378
Fax: 089/9956-2640
E-mail: pr_programm@KirchGruppe.de

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2020 webpool