webpool: agenturfff 
fff

 

Pressemitteilungen

rusche 

  • 27.10.2000

Nachrichten aus Berlin /

Amerikanische Denkfabrik RAND eroeffnet Niederlassung in Berlin

Berlin (ots) - Die RAND-Corporation, das weltweit renommierteste und älteste US-europäische Beratungsunternehmen, eröffnet eine
Niederlassung in Berlin.

RAND ist eine Non-Profit-Organisation, die Beratungsarbeit zu wichtigen Aspekten des öffentliches Lebens
anbietet. In Berlin werden 12 Berater die Bereiche Luftverkehrsplanung, Transport, Infrastruktur, Umweltauswirkungen
sowie Informations- und Kommunikationstechnologien bearbeiten. Die Kooperation staatlicher Einrichtungen und wirtschaftlicher
Privatinstitutionen Mittel- und Osteuropas zu analysieren und zu fördern, ist das Ziel der Aktivitäten in Berlin. Bisherige
europäische Auftraggeber von RAND waren die ungarischen und polnischen Verteidigungsministerien sowie der Flughafen Wien.
Die RAND-Corporation mit derzeit 1300 Mitarbeitern unterhält neben dem neuen Berliner Standort und dem europäischen Hauptquartier im
niederländischen Leiden hauptsächlich Niederlassungen im amerikanischen Kalifornien, Washington D.C., Pittsburgh und New York.
Anfänglich erarbeitete das 1948 in den USA gegründete Beratungsunternehmen Analysen auf dem Gebiet der nationalen
Sicherheit.
In Berlin befindet sich die RAND-Corporation in der Keithstraße, dem alten Standort der Avioplan-GmbH, einem Spezialist für
Verkehrsanalysen.

Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen
Wirtschaftsförderung Berlin GmbH
Ludwig Erhard Haus
Fasanenestr. 85
10623 Berlin
www.randeurope.org
Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf
unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu
Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer
Veranstaltungs-Datenbank.

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2020 webpool