webpool: agenturfff 
fff

 

Pressemitteilungen

Uli Frings 

  • 22.09.1999

Online-TV-interactive täglich exklusiv

bei www.rp.online.de und www.general-anzeiger-bonn.de

Fernsehen der dritten Dimension "Online-TV-Interaktive" - das multimediale TV-Erlebnis des neuen Jahrtausends.

Am 20. September ging die erste regelmäßige Online-TV-Berichterstattung mit DFA-News aus aller Welt ins Netz. Exklusiv präsentiert werden die Videos auf den Internet-Sites der Rheinischen Post und des Bonner General- Anzeigers.

Täglich werden über 10 Videoclips zu aktuellen Themen angeboten. "On demand" kann der User die für ihn interessanten TV-Berichte abrufen. Dabei hat er außerdem die Möglichkeit, zwischen Real,-Audio- und Quick-Time Technologie zu wählen.

Das Projekt, tagesaktuelle Video-News in die Online-Berichterstattung zu integrieren, ist bundesweit bisher einzigartig. Im Gegensatz zu den bisherigen im Internet üblichen Online-Videos, die TV-Berichte lediglich
1 zu 1 wiedergeben, werden die TV-Interaktive-Clips speziell fürs Internet geschnitten, kommentiert und aufbereitet.

Die Online-Redaktionen von rp-online und Bonner General-Anzeiger rechnen auf dieses Joint Venture hin mit außerordentlich positiver Resonanz. Denn Online-TV-Interaktive ist eine zeit-, medien- und usergerechte Form von "Information on demand".

Sie sind der Überzeugung, dass interaktives Internet-TV in Zukunft nicht mehr wegzudenken sein wird und auf die Entwicklung des Fernsehens und der Internet-News-Seiten maßgeblichen Einfluss haben wird.

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2019 webpool