webpool: agenturfff 
fff

 

Pressemitteilungen

RBT 

  • 25.01.2008

Apposite bringt portablen WAN-Emulator Linktropy Mini

Einfach zu bedienender Emulator für Demos und Tests

Los Angeles / Frankfurt, 23. Februar 2008 - Apposite Technologies und Digital Hands geben die sofortige Verfügbarkeit des Linktropy Mini, einer portablen, kostengünstigen Version der Linktropy WAN-Emulator Familie bekannt. Er emuliert WAN-Links bis zu einer Bandbreite von 100Mbps sowie andere Beeinträchtigungen in der Netzwerkumgebung wie Delays, Jitter, oder Packet Loss.

Der Mini von Apposite wurde speziell für den portablen Einsatz entwickelt, um Vertrieb und Technik von Herstellern und Beratungsunternehmen zu unterstützen. Er ist mit einem Preis von nur 1.590 EUR das Einstiegsmodell für die WAN-Emulation und eignet sich vorzüglich zu Demo-Zwecken. So können eigene Produkte praxisnah bei Kunden oder auf Messen vorgeführt werden. Der Mini wird über ein einfach zu bedienendes, browser-basierendes GUI konfiguriert und ist in wenigen Minuten einsatzbereit. Ein Traffic Monitor stellt den Durchsatz und andere Statistiken grafisch dar, um die Performance von Applikationen zu visualisieren. Die kompakte Set-Top Box ist nur 1,6kg leicht, hat keine bewegten Teile und bietet hohe Ausfallsicherheit.

Perfekte Größe und einfach zu bedienen
Der Linktropy Mini wird unter anderem bereits bei Citrix Systems eingesetzt. "Der Mini bietet für unsere Partner und Sales Engineers die perfekte Kombination aus Größe und Funktionalität, um z.B. die Effektivität des Citrix WANScaler bei unterschiedlichen Bandbreiten und Latenzzeiten direkt beim Kunden vor Ort zu präsentieren" erläutert Jimmy Chang, Senior Product Marketing Manager für Citrix WANScaler. "Wir sind beeindruckt, dass der Mini in Sekunden aufgesetzt ist. Der integrierte WAN Performance Monitor hilft uns, unsere eigenen Produkte zu verkaufen."

"Die Vertriebsverantwortlichen von einigen unserer Partner schätzen die einfache Bedienung der Linktropy Produktfamilie und haben uns gebeten, einen portablen und preisgünstigen Emulator zu bauen. Diesem Wunsch sind wir mit dem Linktropy Mini nachgekommen" erklärt DC Palter, der Präsident von Apposite Technologies. Für echte Labor-Umgebungen empfehlen sich darüber hinaus die Modelle Linktropy 4500 und 7500, die hochpräzise Messungen und weitergehende Funktionalitäten für Netzwerkmanager, Softwareentwickler, Telekommunikationsunternehmen und Netzwerkhersteller, aber auch für Testlabore und Netzwerkdesigner im öffentlichen Umfeld bieten.

Der Linktropy Mini ist ab sofort verfügbar und kann über www.digital-hands.eu auch online bestellt werden. Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Alle genannten Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Über Apposite Technologies

Apposite Technologies macht WAN Emulation einfach. Die Linktropy Produkte sind extrem präzise und marktgerecht gepreist. Die einfache Bedienung der Produkte ermöglicht den Benutzern ihre Zeit mit Testen und nicht mit dem Erlernen des Tools zu verbringen. Apposite´s Linktropy 4500- und 7500-Appliances simulieren Bandbreite, Latenzzeiten, Paketverluste und andere Netzwerkcharakteristiken mit einer Geschwindigkeit bis zu 1Gbps und einer hohen Granularität in allen Typen von WANs (terrestrisch, Satelliten, Wireless, Internet) zu testen. WAN Emulation Made Easy.

Media Relations Department
Apposite Technologies, Inc.
pr@apposite-tech.com
tel: 310.836.4001 ext. 625
fax: 310.945.5944

Mehr Informationen:
Digital Hands GmbH
Keimstraße 9
D-63225 Langen

Thomas Fink
Managing Director

T: +49 6103 270 265
F: +49 6103 270 266
M: +49 163 6050350
E-Mail: mail@digital-hands.eu
URL: www.digital-hands.eu

Pressekontakt
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz

Aki Blum
PR-Beratung
T: +49 261-963757-23
F: +49 261-963757-11
E-Mail: ablum@riba.eu

URL: www.riba.eu
URL: www.eprf.eu

T. Wendt
Riba:BusinessTalk Gmbh
de 56182 Urbar / Koblenz

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.
© 1998-2020 webpool